VORDERWALD-PREMIERE DES FILMS „IHRER ZEIT VORAUS“

Prädikat: sehenswert!

Selbst nach einigen Vorführungen des Films über Franz Michael Felder, seine Nanni und Kaspar Moosbrugger ist das Interesse am neuesten Werk von Tone Bechter ungebrochen. Unser KleinWien lud zur Vorderwald-Premiere von „Ihrer Zeit voraus“, beide Abende waren restlos ausgebucht. Zahlreiche Gäste nahmen eine Anreise von bis zu 45 min in Kauf, um sich den Film anzusehen. Gute 3 Jahre Vorarbeit – von Recherche über das Verfassen des Drehbuchs bis hin zur Suche nach geeigneten Schauspielern und Locations – benötigt Tone Bechter, bis ein solches Filmdokument „im Kasten“ ist. Alle zeigten sich sehr beeindruckt und nutzten die Anwesenheit von Tone für einen angeregten Austausch. Für alle, die keinen Platz mehr ergatterten: „Ihrer Zeit voraus“ wird am 31. Jänner auch in Riefensberg gezeigt, Anfang März dann in Langenegg.

Büchereiquiz Jänner

Auch im neuen Jahr gibt es wieder unser monatliches Büchereiquiz! Nutze die Chance auf tolle Preise im Jahr 2020.
Die Frage bezieht sich dieses mal auf eine unserer kommenden Veranstaltungen.
Am Mittwoch den 25. März hält Franz Josef Köb eine Vortrags – Lesung zum Thema „Kindheit(en) in Vorarlberg – Die Bedeutung der frühen Erfahrungen.“ Das Buch dazu kannst du in der Bücherei ausleihen.

Frage: Wie heißt die bekannte Radiosendung am Samstag Mittag, die von Franz Josef Köb 25 Jahre lang geleitet wurde?

Friedenslicht abholen in UnserKleinWien – eine der schönsten Veranstaltungen des Jahres!

Ein buntes Miteinander, berührende Begegnungen und herzliche Umarmungen gab es zu Weihnachten in UnserKleinWien, wo zum 2. Mal zur Abholung des Friedenslichtes eingeladen wurde.
Die Jungfeuerwehr Sulzberg-Doren brachte in Begleitung ihrer „großen“ Kollegen das Friedenslicht in den Raum der Begegnung, der seinem Namen bei dieser Veranstaltung ganz besonders gerecht wurde.
Bei Punsch und Glühmost, Suppe und Schupfnudeln gab es anregende Gespräche, einige Weihnachtlieder erklangen und gute Wünsche wurden ausgetauscht.
Ein besonderer Dank geht an die Feuerwehr und den zahlreichen Kuchen- und Keksbäckerinnen für die süßen Versuchungen. Danke allen, die mit ihren Instrumenten den Gesang musikalisch begleitet haben, und nicht zuletzt an das Team des buch:kultur:doren, das mit dieser Aktion jährlich ein besonderes Highlight zum Ende der Adventszeit setzt.

 

Gewinner Büchereiquiz Dezember

Über eine Familienjahreskarte für das Jahr 2020 durfte sich Jonas Vögel freuen. Wir gratulieren ihm ganz herzlich zu einer Eintrittskarte in die unendliche Welt der Bücher und viel Freude damit. Euch alle laden wir auch im neuen Jahr wieder ein in unsere Bücherei – frei nach dem Motto „Lesen ist Kino im Kopf“!

Euer Büchereiteam

Vorderwald-PREMIERE – Film und Gespräch „Ihrer Zeit voraus“

  • Samstag, 18. Jänner 2020, Einlass 19:00 Uhr, „Film ab“ 19:30 Uhr – AUSVERKAUFT
  • Zusatzvorstellung: Sonntag, 19. Jänner 2020, Einlass 18:30 Uhr, „Film ab“ 19:00 Uhr – Reservierung erbeten!

„Unser KleinWien“ | Bücherei | Ort der Begegnung | Doren
Eintritt 8 Euro | Kartenreservierung und Info: buecherei.doren@unserkleinwien.at oder 0664 1260466

Vorankündigung: „Ihrer Zeit voraus“

Franz Michel Felder, seine Nanni und Kaspar Moosbrugger
Ein Film über jene, die auszogen, um die Gesellschaft zu verändern.
Samstag, 18. Jänner 2020, 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Franz Michel Felder, weitsichtiger Bauer, unruhiger Geist und selbstbewusster Sozialreformer des 19. Jahrhunderts, fand in seinem Schwager Kaspar einen kongenialen Partner, der sein sozialkritisches Gedankengut mit ihm teilte. Gemeinsam versuchten sie, die einfachen Menschen aufzurütteln, sprachen offen über Missstände, Ausnützung und sogar über das Frauenwahlrecht. Felders Nanni erkannte die besonderen Talente und Fähigkeiten in ihm. Nur dank gegenseitiger Unterstützung konnte Felder seinen Ideologien folgen und dürfen wir heute sein fortschrittliches geistiges Erbe antreten.

Tone Bechter setzt Franz Michel Felder mit diesem Film ein weiteres dokumentarisches Denkmal und stellt uns gleichzeitig die Frage: wo stehen wir heute?
Der Regisseur, Drehbuchautor und Filmemacher Tone Bechter wird an diesem Abend bei uns sein und von seiner Motivation, geschichtliche Themen aufzugreifen, und seinen Filmen erzählen.

Buch – Regie: Tone Bechter 2019
Filmdauer: 80 Minuten, in Bregenzerwälder Mundart/ deutsch
Dokumentarfilm mit Spielfilmelementen, Fachkommentaren von Dr. Ulrike Längle u.a.;
mit Stefan Pohl, Doris Metzler U. Alfons Rüscher, sowie weiteren Mitgliedern des Theatervereins Bizau

Anmeldungen unter 0664 1260466 oder buecherei.doren@unserkleinwien.at

Gewinnerin Büchereiquiz November

Die Glücksfee hat dieses mal wieder eine junge Besucherin unserer Bücherei gezogen. Marie Böhler durfte sich über einen Preis passend zur Adventszeit und gesponsert von „Unser KleinWien“ freuen. Ein Buch mit 24 Türchen zum Öffnen wird ihr die Wartezeit aufs Christkind sicher verkürzen.

Das Dezemberquiz findet ihr natürlich bereits in der Bücherei. Kommt vorbei und gebt eurer Glücksfee eine Chance indem ihr den Teilnahmeschein ausfüllt.

Euer Büchereiteam

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑