Rückblick – „Bond 007 – Nacht“ im KleinWien

„Der Morgen stirbt nie“ – eine Nacht im Zeichen von 007.

Ein Hauch von Glamour wehte Samstag Nacht durch KleinWien, als eine große Zahl festlich gekleideter NachtschwärmerInnen über den roten Teppich eintrudelte! Die LiebhaberInnen eleganter Barkultur wurden mit einem Shot zur Einstimmung empfangen, Emanuel Wolf und Walter Sinz hatten an der eigens gezauberten Bar alle Hände voll zu tun. Gemeinsam schüttelten und rührten sie herrliche Cocktails, die Augen und Gaumen erfreuten und allesamt einen Bezug zu den Filmen herstellten! Viele der Zutaten stammen aus der Brender Brennerei 99 oder vom Achhof in Doren. Die Rezepturen der Drinks wurden eigens darauf abgestimmt. Feine Häppchen und Knabbereien verfeinern den Genuss.

Markus Drissner sorgte mit Hymnen aus den 60er Jahren Bond-Geschichte am Konzertflügel für Gänsehaut und ließ Erinnerungen an viele 007-Filme wach werden…

Die begeisterten Gäste genossen sichtlich die lässige Atmosphäre im KleinWien – Wiederholung nicht ausgeschlossen 🙂

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑