Gewinnerin Büchereiquiz November

Die Glücksfee hat dieses mal wieder eine junge Besucherin unserer Bücherei gezogen. Marie Böhler durfte sich über einen Preis passend zur Adventszeit und gesponsert von „Unser KleinWien“ freuen. Ein Buch mit 24 Türchen zum Öffnen wird ihr die Wartezeit aufs Christkind sicher verkürzen.

Das Dezemberquiz findet ihr natürlich bereits in der Bücherei. Kommt vorbei und gebt eurer Glücksfee eine Chance indem ihr den Teilnahmeschein ausfüllt.

Euer Büchereiteam

Zusatzaufführung „Wunder mit Huhn“ – ein voller Erfolg

Im erneut voll besetzten KleinWien gaben die Musiker Martin und Angelika Gallez, Iza van Holen und Erzähler Wolfgang Bilgeri, der das letzte Musikstück mit seinem Euphonium begleitete, das „Wunder mit Huhn“ zum Besten. Viele Gäste scheuten selbst lange Anreisezeiten nicht, um bei der musikalischen Erzählung dabei sein zu können! Herzlichen Dank an die Musiker – diese beiden „wunderbaren“ Abende waren eine mehr als gelungene Einweihung des Konzertflügels in unserem KleinWien!

Bilder: Thomas Tamerl

Vorankündigung: „Ihrer Zeit voraus“

Franz Michel Felder, seine Nanni und Kaspar Moosbrugger
Ein Film über jene, die auszogen, um die Gesellschaft zu verändern.
Samstag, 18. Jänner 2020, 19:00 Uhr (Einlass ab 18:30 Uhr)

Franz Michel Felder, weitsichtiger Bauer, unruhiger Geist und selbstbewusster Sozialreformer des 19. Jahrhunderts, fand in seinem Schwager Kaspar einen kongenialen Partner, der sein sozialkritisches Gedankengut mit ihm teilte. Gemeinsam versuchten sie, die einfachen Menschen aufzurütteln, sprachen offen über Missstände, Ausnützung und sogar über das Frauenwahlrecht. Felders Nanni erkannte die besonderen Talente und Fähigkeiten in ihm. Nur dank gegenseitiger Unterstützung konnte Felder seinen Ideologien folgen und dürfen wir heute sein fortschrittliches geistiges Erbe antreten.

Tone Bechter setzt Franz Michel Felder mit diesem Film ein weiteres dokumentarisches Denkmal und stellt uns gleichzeitig die Frage: wo stehen wir heute?
Der Regisseur, Drehbuchautor und Filmemacher Tone Bechter wird an diesem Abend bei uns sein und von seiner Motivation, geschichtliche Themen aufzugreifen, und seinen Filmen erzählen.

Buch – Regie: Tone Bechter 2019
Filmdauer: 80 Minuten, in Bregenzerwälder Mundart/ deutsch
Dokumentarfilm mit Spielfilmelementen, Fachkommentaren von Dr. Ulrike Längle u.a.;
mit Stefan Pohl, Doris Metzler U. Alfons Rüscher, sowie weiteren Mitgliedern des Theatervereins Bizau

Anmeldungen unter 0664 1260466 oder buecherei.doren@unserkleinwien.at

Advent in „Unser KleinWien“

Vorweihnachtliche Einstimmung für alle Sinne: Traumhafter Christbaumschmuck, Kugeln, Schalen und allerlei Dekoartikel von Fussenegger Dornbirn zaubern ein besonderes Flair in „Unser KleinWien“ und können auch für Zuhause oder als Mitbringsel erworben werden. Schaut vorbei, genießt eine Tasse weihnachtlichen Tee, schmökert in den Magazinen und lasst euch vom schönen Ambiente inspirieren. Geöffnet immer dienstags von 8 bis 9.30 Uhr, freitags von 9-11 Uhr und 16 bis 19 Uhr und sonntags von 9 bis 11 Uhr. Ein Besuch lohnt sich!

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑