Büchereiquiz September 2020

Jetzt sind wir wieder zu den normalen Öffnungszeiten für euch da!
Und es wartet auch wieder ein neues Quiz auf euch, lass dir diese Chance auf einen tollen Preis nicht entgehen!

„Chip Wissen“ – das junge Science Magazin bei uns in der Bücherei erhältlich! Naturwissenschaft und Technik spannend und verständlich erklärt – so lautet das Motto von CHIP WISSEN. Das Magazin richtet sich vor allem an Schüler ab 12 Jahren und präsentiert Themen, die das Leben von jungen Menschen betreffen – heute und mit Blick auf die Zukunft! Wir freuen uns, wenn du Interesse hast!
Quizfrage: Das aktuelle Heft beschäftigt sich mit Pandemien der Vergangenheit. Welche Seuche ist bis heute als „der schwarze Tod“ bekannt?

Gewinner Büchereiquiz Juli/August 2020

Der glückliche Gewinner des diesjährigen Sommerquiz ist Willi Fritz, ein eifriger Besucher von „Unser KleinWien“. In der Bücherei bekommt man üblicherweise „Lesefutter“, diesmal gibt es als Preis aber tatsächlich „Futter“ vom Feinsten. Wir danken ganz herzlich dem Obst- und Gartenbauverein Doren, der zwei wunderbare Hauptspeisen beim „Krutfäscht to go“ gesponsort hat.

Guten Appetit wünscht das Büchereiteam

Neuanschaffungen Sommer 2020

Die Ferien gehen langsam ihrem Ende zu. Und jetzt noch mal ein tolles Abenteuer erleben. Ein „Abenteuer im Kopf“ mit unseren neuangeschafften Büchern für Schüler aller Altersstufen. Vom Erstleser bis zum Jugendlichen – für jeden ist etwas dabei. Direkt im Eingangsbereich findet ihr alle Neuanschaffungen – zum Beispiel 3 neue Bände von „Flätscher“ , „Young Rebels – 25 Jugendliche die die Welt verändern“ für Mittelschüler, „Ein Haus voller Rätsel“ – du selbst bist der Detektiv, „Connie“ und „Die Schule der magischen Tiere“ für Leseanfänger, „Die Spinne Otto“ in 12 Sprachen …
Wir freuen uns auf viele lesehungrige Besucher!

Euer Büchereiteam

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Barock-Konzert Doren

Am Donnerstag, den 30.7.2020 hat in der Pfarrkirche Doren ein wunderbares Konzert mit den in Vorarlberg und Umgebung tätigen Musikern stattgefunden. Ingrid Loacker an der Barockvioline, Anja Nowotny-Baldauf an der  Traversflöte, Bianca Riesner an der Viola da Gamba und am Barockcello, Heidrun Wirth-Metzler am Barockfagott und am Cembalo, Johannes Hämmerle.

Sie alle überzeugten das Publikum mit ihrer wunderbaren, professionellen und musikalischen Darbietung. Erst durch die Zugabe erstillte der Applaus.

Anschließend gab es auf dem Dorfplatz einen regen Austausch und ein sehr gemütliches Beisammensein!

Uns als Veranstalter von „Unser KleinWien“ freut es sehr, dass wir durch die Unterstützung des Landes Vorarlberg, die Kultur im Jetzt, mitfördern können.

Zu den Fotos

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑