„Ein beflügelter Abend mit Udo Jürgens“

Impressionen

Erneut war das KleinWien bis auf den letzten Stuhl besetzt, als Lisbeth Bischoff zu Ihrer Lesung „Udo – unvergessen“ lud. Bis aus dem Oberland strömten die zahlreichen Gäste nach Doren, um Lisbeths Ausführungen zu lauschen. Sie erzählte von ihrem ersten Autogramm, das sie als junges Mädchen von Udo Jürgens bekam, den vielen Begegnungen und Gesprächen, die sie mit ihm führen durfte, von den Höhen und Tiefen des Entertainers bis hin zum unvergessenen letzten Konzert in der Wiener Stadthalle.
Elisabeth Uhl erfüllte mit ihrer Stimme und ihrem Klavierspiel den Raum mit bekannten und weniger bekannten Evergreens von Udo. Berührend wurde das Lied „Der Mann mit dem Fagott“ von Anja Niederwolfsgruber, Fagottistin aus Reuthe, dargebracht. Die charmante musikalische Begleitung gepaart mit den Einblicken in das Leben eines außergewöhnlichen Menschen machten den Abend zu etwas ganz Besonderem. Erst nach ein paar Zugaben ließ das mitsingende Publikum die drei Damen von der Bühne gehen, allesamt beseelt von den Erinnerungen an viele schöne Momente mit den Liedern des Ausnahmekünstlers.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑